Zum 15-jährigen Jubiläum des Palucca Tanz Studio gestalten erstmalig alle Studiengänge der Palucca Hochschule für Tanz Dresden einen gemeinsamen Tanzabend

Seit 2002 ermöglicht das Palucca Tanz Studio den Studierenden der Absolventenklasse im Bachelor-Studiengang Tanz ihr Repertoire zu erweitern und Bühnenerfahrungen zu sammeln. In Vorbereitung auf ihren Abschluss erhalten die noch jungen Karrieren durch die Zusammenarbeit mit renommierten Choreogra-fen einen besonderen Impuls. am 8. Dezember um 19 Uhr in den Grünen Saal der Palucca Hochschule für Tanz Dresden (Basteiplatz 4 | Eingang über Wiener Straße 119) herz-lich einladen. Eine Pressekarte wird an der Abendkasse für Sie hinterlegt. Aus Kapazitätsgründen bitten wir um Rückmeldung bis zum Donnerstag, den 7. Dezember, ob Sie an der Premiere teilnehmen. 09., 15. und 16.12.2017. Der Vorverkauf läuft über SaxTicket. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

In diesem Jahr haben erstmals die Studierenden des neu konzipierten Master Studienganges Choreografie eigene Stücke mit den Studierenden der Tanz-Absolventenklasse erarbeitet. Darüber hinaus zeichnen sie sich auch für Licht-, Musik- und Kostümkonzept verantwortlich. Die Probenassistenz haben die Studierenden im, ebenso jungen, Master Studiengang Tanzpädagogik übernommen. Diese Zusammenarbeit ist neuartig und nutzt die Synergien der drei Studiengänge der Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Neben den vier Uraufführungen werden auch die Choreografien „Cupid’s Gun" von Ihsan Rustem und der „Hexentanz" von Holger Bey, nach Motiven von Mary Wigman, zu sehen sein.

Wir möchten Sie zur Premiere des Palucca Tanz Studios

Weitere Vorstellungen sind am

Wir bitten herzlich um Ankündigung dieser öffentlichen Veranstaltungen. Vielen Dank.