Modulbeschreibung

Intensive Dance Workshop

Junior Intermediate Senior
Studenten in der Berufsausbildung zwischen 12 und 15 Jahren mit nicht weniger als 2 Jahren Tanzerfahrung (täglicher Ballett und / oder Zeitgenössischer Tanzunterricht). Studenten in der Berufsausbildung zwischen 14 und 17 Jahren mit nicht weniger als 4 Jahren Tanzerfahrung (täglicher Ballett und / oder Zeitgenössischer Tanzunterricht). Studenten in professioneller Ausbildung ab 16 + Jahren mit nicht weniger als 6 Jahren Tanzerfahrung (täglicher Ballett und / oder Zeitgenössischer Tanzunterricht).

 

 

Ballett Zeitgenössischer Tanz Variation/Etüde
Junior/Intermediate/Senior Junior/Intermediate/Senior Junior/Intermediate/Senior
Die Schüler lernen einzelne Elemente und Bewegungskombinationen für das Ballett kennen. Sie arbeiten daran, ihre Bewegungskoordination, ihr räumliches Bewusstsein und ihre Balance, Ausdauer und Bewegungsgedächtnis zu differenzieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung der Spitzentechnik oder Sprungtechnik. In diesem Fach werden die Studierenden mit verschiedenen modernen und zeitgenössischen Tanztechniken vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf dem Training von Koordination und sozialem Bewusstsein sowie der Entwicklung einer differenzierten Bewegungsdynamik. Die Studierenden erforschen Prinzipien wie Spannung - Entspannung, Momentum, Sturz - Erholung - Erholung und erwerben eine komplexe Bodentechnik. Die Studierenden lernen klassisches, neoklassisches, modernes und zeitgenössisches Repertoire kennen. Sie erforschen dabei intensiv choreografische Prozesse auf der Basis von Ballett und Modernen / Zeitgenössischem Tanz.
     

 

 

Tanzkurse für Erwachsene

Klassischer Tanz (KLT) Zeitgenössischer/Moderner Tanz (ZT/MT)
   
In diesem Unterricht werden die Basiselemente, mit späterer Erweiterung, des Klassischen Tanzes erlernt. Ein Schwerpunkt wird auf die Koordination von Arm, Bein und Kopf gelegt. Für den Unterricht sollte man eng anliegende Kleidung und Ballettschläppchen mit einer Ledersohle tragen. Die Haare bitte zurückstecken und größeren Schmuck für den Unterricht vermeiden. In diesem Unterricht werden grundlegende Elemente des modern und zeitgenössischen Tanzes erlernt. Mit dieser Ansicht auf den eigenen Körper wird er geschult und besser kennengelernt. Für den Unterricht kann in Socken oder barfuß trainiert werden und größerer Schmuck sollte vermieden werden.
   
Einstufungen: Einstufungen:
KLT A = Kurs für Anfänger ZT/MT A1-2 = Kurs für Anfänger
KLT AV = Kurs für Anfänger mit Vorkenntnissen (mindestens 2 Jahre regelmäßiges Tanztraining) ZT/MT AV1-2 = Kurs für Anfänger mit Vorkenntnissen (mindestens 2 Jahre regelmäßiges Tanztraining)
KLT F = Kurs für Fortgeschrittene (ab 4 Jahre regelmäßigem Tanztraining) ZT/MT F= Kurs für Fortgeschrittene (ab 4 Jahre regelmäßiges Tanztraining)

 

 

Tanzkurse für Kinder Puck e. V.

Die Kindertanzklassen werden in eigener Verantwortung von Puck e.V. angeboten und durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Puck e.V.

Link: http://www.puck-tanzt.de