Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

 

Verantwortliche Stelle für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Website ist die Palucca Hochschule für Tanz Dresden, Basteiplatz 4, 01277 Dresden.

 

Datenschutzbeauftrage der Palucca Hochschule für Tanz Dresden ist:

Frau Susanne Lehnhardt, datenschutz@palucca.eu

 

Wir speichern und erfassen über diese Website nur dann personenbezogene Daten (z.B. Namen und Email-Adressen), wenn Sie uns solche Daten freiwillig im Rahmen konkreter Nutzungsvorgänge (z.B. Registrierung für unseren Newsletter oder in unserer Alumni Datenbank inkl. Newsletter) zur Verfügung stellen, wobei es sich teilweise um Pflichtfelder (*) handelt. 

 

Die Palucca Hochschule für Tanz gibt die im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftritts erhobenen Daten nicht an Dritte. Erhobene Daten werden ausschließlich für die angegebenen Zwecke verwendet. Eine Verwendung für andere Zwecke erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. 

 

Ihre Daten werden nur solange bei uns gespeichert, wie diese für den jeweiligen Zweck erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. 

Wenn Sie eine Auskunft wünschen, welche Daten über Sie gespeichert sind, eine Berichtigung, Einschränkung der Datennutzung oder eine Löschung Ihrer persönlichen Daten wünschen, können Sie sich postalisch oder über folgende Mailadresse an uns wenden: info@palucca.eu


Wir werden Ihrem Wunsch unverzüglich nachkommen. Bitte beachten Sie aber, dass eine Löschung nicht möglich ist, sobald Rechtsvorschriften (z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen) dem entgegenstehen.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere per E-Mail, über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

 

Allen Hochschulinteressierten bieten wir die Möglichkeit an, sich mittels eines Newsletters über Aktuelles der Hochschule informieren zu lassen. Die Anmeldung für diesen Newsletter erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis über die Homepage der Hochschule. Hierfür ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig – die Angabe des Namens dient ausschließlich der Newsletter-Personalisierung. Im Anschluss an die Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail, mit der wir sicherstellen, dass die von Ihnen angegebene Mail-Adresse korrekt ist.

 

Die Anmeldung für alle ehemaligen Studierenden und MitarbeiterInnen der Hochschule in das Alumni-Netzwerk kann ebenfalls über die Homepage der Hochschule durchgeführt werden. Auch hier ist die Angabe eines Namens sowie einer E-Mail erforderlich. Nach der Registration erhalten Sie eine E-Mail mit einem Anmeldebogen, den wir als Bestätigung ausgefüllt zurückerbitten. Die dort gestellten Fragen sind ebenso wie die Anmeldung freiwillige Angaben und werden lediglich für die Zwecke genutzt, die vorab von Ihnen bestätigt werden. Diese können sein: Speicherung der Daten für die Alumni-Arbeit (z.B. Einladungen zu Veranstaltungen), Verwendung der erhobenen Daten für Internetauftritte der Hochschule (Homepage und soziale Netzwerke) u./o. den Versand des Alumni-Newsletters.

 

Die erhobenen Daten für den Newsletterversand und das Alumni-Netzwerk werden nicht für andere Zwecke genutzt, mit anderen Daten verknüpft oder an Dritte übermittelt. Die Verwaltung und der Versand der Daten erfolgen über den internen Mailserver der Hochschule, d.h. es werden keine externen Dienstleister eingesetzt.
Für Sie besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten zu widerrufen, indem Sie sich formlos via Mail (presse@palucca.eu) abmelden. zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden im Anschluss unverzüglich gelöscht und Sie erhalten keine weitere Post.

 

Sie haben nach Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichtsbehörde ist:

 

Sächsischer Datenschutzbeauftrager
Herr Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

 

saechsdsb@slt.sachsen.de

Telefon:+ 49 (0) 351493-5401
Telefax: + 49 (0)351/493-5490
Internet:  www.datenschutz.sachsen.de


Die letzte Aktualisierung erfolgte im Mai 2018.