Finanzierung

Esther-Arnhold-Seligmann-Stipendium

Henry Arnhold mit Stipendiatin Cindy Hammer

In Erinnerung an Esther Arnhold-Seligmann, Palucca Schülerin von 1935 bis 1937 und ihr aktives Engagement für das Fortleben des Deutschen Ausdruckstanzes im Sinne Paluccas vergeben die Esther und Otto Seligmann Foundation und die Arnhold Foundation das Esther Arnhold-Seligmann-Stipendium für hervorragende Studienleistungen an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Das Stipendium umfasst einen sechswöchigen Studienaufenthalt beim American Dance Festival (ADF) in Durham, North Carolina und einen einwöchigen Aufenthalt in New York.

Das Stipendium wird jährlich an drei Studierende der Palucca Hochschule vergeben. Eine hochschulinterne Jury kürt die Stipendiaten, die sich durch hervorragende Studienergebnisse für das Stipendium ausgezeichnet haben.