Häufig gestellte Fragen

Fragen zur Hochschule und Studiengängen

Orientierungs-, Nachwuchsförderklasse oder Bachelor-Studiengang. Woher weiß ich was das richtige für mich ist?

Unter Studium sind die jeweiligen Klassen und Studiengänge chronologisch dargestellt. Es gibt für jeden Studiengang eine genaue Beschreibung sowie unter dem Punkt „Organisatorisches“ Informationen rund um die Klassen bzw. die Studiengänge. Nicht das Alter ist für die Wahl der richtigen Klasse entscheidend, sondern die besuchte Klassenstufe. Die Ausbildung an der Palucca Hochschule für Tanz beginnt mit den Orientierungsklassen, die  die fünfte und sechste Klasse der Oberschule  umfassen, so dass der optimale Einstieg nach der Grundschule erfolgt.  Aufbauend folgen die Nachwuchsförderklassen, d. h. die Klassenstufen sieben bis zehn, die  mit dem Realschulabschluss beendet werden.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Nachwuchsförderklasse erwerben die Studenten die Berechtigung, das Studium im Bachelor-Studiengang Tanz fortzusetzen. Für ältere Bewerberinnen und Bewerber bieten sich die Master-Studiengänge Choreografie bzw. Tanzpädagogik sowie ein Studium in der Künstlerischen Meisterklasse an.

Ist die Palucca Hochschule für Tanz eine Tanzschule oder eine Hochschule?

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie ist  eine Kunsthochschule mit der Besonderheit einer integrierten Oberschule. Die Tanzausbildung und das Frühstudium in den Nachwuchsförderklassen beginnen bereits im Schulalter.

Welche Stilrichtungen werden an der Palucca Hochschule unterrichtet?

Der Lehrplan baut auf die drei Säulen Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Improvisation auf. Mehr Informationen zu den drei Säulen gibt es im Lehrplan.

Wo bekomme ich einen Überblick über die Studieninhalte der jeweiligen Studiengänge?

Unter Studium sind alle Studiengänge und Studieninhalte  zu finden.

Kann ich die Hochschule besuchen und am Unterricht teilnehmen?

Leider ist die Teilnahme am Unterricht nur immatrikulierten Studenten möglich. Gerne können Sie uns am Tag der offenen Tür (im Oktober) bzw. am Tag der offenen Hochschultür (im  Januar) besuchen und sich einen Eindruck über die Hochschule verschaffen.