Fotos: Costin Radu

Studium

Elevenprogramm

Im Rahmen dieser 2006 ins Leben gerufenen Kooperation haben sechs ausgewählte Talente die Möglichkeit, mit dem Semperoper Ballett zu arbeiten. Dazu gehören Proben, Trainings und Aufführungen sowie individuelle Einstudierungen, Vorträge und Mentorenschaften.

Teil dieser Partnerschaft sind auch spezielle Trainingsstunden zur Perfektionierung, Lecture Demonstrations und direkte Kontakte zu verschiedenen Künstlern des Balletts und seiner Gäste. Die Entscheidung über die Aufnahme in das Elevenprogramm  obliegt in erster Linie  dem Semperoper Ballett in Abstimmung mit der Palucca Hochschule.